Dachstein Torlauf 2022: Lieber Pasta als Pizza. Trotzdem Happy End.

Vergangenes Wochenende fand zum 6. Mal der „Dachstein Torlauf“ in Ramsau, am Fuße des Dachsteins, statt. 3 Strecken standen zur Auswahl, 10km mit ca. 150hm, 24km mit ca. 550hm und 42km mit ca. 2500hm. Auf den letzten Beiden tummelten sich unsere beiden xc-run.de Athletinnen Barbara (24km) und Bine (42km). Lest hier wie es den Beiden ergangen ist….

Tor de Géants: Im Schatten der Riesen

„Am ersten Pass waren meine Hände so klamm, dass ich kaum mehr meine Stöcke greifen konnte. Doch ich wusste, es kommen auch wieder schönere Momente. Und sie kamen. Und da war der Gedanke an genau diesen Moment. Das Überqueren der Ziellinie. Die Belohnung für alle Anstrengungen, alle Strapazen. Die Kulmination meiner Emotionen. Diese kurze Zeitspanne, wenn es weder Vergangenheit noch Zukunft gibt…“ Wir begleiten xc-run.de Athlet Michael Förster auf seinem Weg zum legendären Tor de Géants

Daumen hoch für den Madrisa Trail

Der Madrisa-Trail im wunderschönen Klosters in Davos: Eine familiär gehaltene Veranstaltung mit 3 Strecken zur Auswahl. Der „800 Jahre Klosters Trail“; 9,3km, 561hm, der „T24“; 24km, 1.247hm und die Königsdisziplin, der „T54“ mit 54km und 4.020hm. Auf dieser Strecke war xc-run.de Athletin Bine Wurmsam unterwegs, lest hier wie es ihr erging und was sie alles erlebt hat.

Basilia Förster: Understatement als Credo

Basilia Förster ist seit Jahren eine der besten Ultratrailläuferinnen Deutschlands und bewegt sich für viele Szenekenner doch etwas unter dem Radar. Mit dem Sieg beim GGUT110 errang Basilia vergangenes Wochenende wohl den größten Sieg ihrer Karriere, Zeit für ein Exklusivinterview.

ASICS GEL-Trabuco 10

ASICS präsentiert mit dem Trabuco 10 eine gelungene Weiterentwicklung eines schon vorher guten Klassikers, der für alle Lebenslagen immer der eine richtige Schuh ist. Wenn es bei Schuhen eine eierlegende Wollmilchsau gibt, dann ist es der Trabuco 10.