Athleten Porträt: Anton Palzer

Anton Palzer © redbull.com

Die sportliche Heimat des Berchtesgadener Anton Palzer ist das Skibergsteigen. Der Vater, Deutscher Meister im Skibergsteigen von 2003, stellt den jungen Toni bereits mit 3 Jahren das erste Mal auf Ski und mit 7 Jahren bewältigt er seine erste Skitour. Von nun an geht es im Skibergsteigen bergauf und Toni sammelt einen Podestplatz nach dem anderen. Im Jahr 2018 holt er sich mit zwei Siegen den Vertical- Gesamtweltcup und im Jahr 2019 wird er Zweitplatzierter im Gesamtweltcup.

Der Berglauf diente zunächst nur zu Trainingszwecken und wurde im Laufe der Zeit zu Toni`s zweiter sportlicher Leidenschaft. Mittlerweile hat er sich auch in dieser Disziplin etabliert und wählt die Rennen passend zum Wintertrainingsplan aus. Im Jahr 2012 gewinnt er die Silbermedaille bei der Berglauf EM in der Türkei und ein Jahr später wird er Deutscher Meister beim Hochfelln- Berglauf. Spektakulär sind auch seine persönlichen Bestzeiten die er oftmals beim Training in seiner Heimat aufstellt. So verbesserte er 2018 seinen eigenen Rekord der Watzmann-Überschreitung in 3:06:55 Stunden.

Steckbrief

Vorname: Anton

Name: Palzer

Nationalität: Deutschland

Alter: 26 Jahre

Geburtsdatum: 11.03.1993

Geburtsort:  Berchtesgaden, Bayern, Deutschland

Wohnort: Berchtesgaden, Bayern, Deutschland

ITRA- Index: 839 P

Erfolge:

  • 1. Platz 15k Adidas Infinite Trails 2019
  • 1.Platz Red Bull 400 Titisee 2019
  • 1.Platz Untersberglauf 2019/2018
  • 1.Platz Drei Zinnen Alpine Run 2018
  • 2.Platz Großglockner Berglauf 2018
  • 3.Platz Red Bull Dolomitenman 2018
  • 2.Platz Hochfelln Berglauf 2017

Sponsoren:

Red Bull, Adidas, Scarpa, Julbo, etc.

Weitere Athletenporträts:

Alle Athleten Porträts findet ihr hier