Eine Reise wert: 100 Miles of Istria

Startschuss zum 100 miles of istria © Photo by Zvonimir Mikasek

Die Ultratrail Worldtour 2018 befindet sich mit den „100 Miles of Istria“ am Wochenende vom 06.04. bis 08.04. zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem europäischen Festland. Dabei müssen insgesamt 168 km, 6.539 HM im Anstieg und 6.818 HM im Abstieg bewältigt werden. Das sind aber nur die nackten Zahlen für einen Lauf, der sich in einer der schönsten Ecken Südeuropas abspielt.

Mischung zwischen alpinen Charakter und mediterranen Flair

Der Start dieses fordernden Laufes ist am Freitag, 06.04.2018 um 17:00 Uhr (MEZ) in der mittelalterlich geprägten Stadt Lubin, nur ca. 3 km von der Kvarner Bucht entfernt. Nach einem kurzen Abstecher zur Bucht und ein paar Kilometern entlang der östlichen Küstenlinie geht es weiter ins Binnenland immer in Richtung Golf von Triest bis zum Ziel in Umag. Die abwechslungsreichen Trails haben von der einfachen Schotterstraße über steile und anspruchsvolle Anstiege bis hin zu schmalen alpinen Pfaden alles zu bieten. Die Trails sind allesamt gut laufbar. Aushängeschild dieses Laufes ist die Mischung zwischen alpinen Charakter und mediterranen Flair.

Die Startplätze für die lange Distanz (roter Kurs) sind auf 600 Plätze begrenzt. Das Zeitlimit beträgt 46 Stunden. Für das Bestehen dieses Laufes gibt es 6 ITRA Punkte.

Drei weitere Distanzen zur Auswahl

Neben dieser Worldtour- Strecke werden drei weitere Distanzen angeboten, die alle die Stadt Umag als Zielort haben.

Der blaue Kurs mit 110 km und 4.394 HM im Anstieg und 4.399 HM im Abstieg. Start ist am 06.04.2018 um 24:00 Uhr im Küstenstädtchen Louvran. Auch bei dieser Route läuft man von der Kvarner Bucht bis zu Golf von Triest. Für die insgesamt 500 Starter ist hierbei das Zeitlimit bei 30 Stunden angesetzt. Dafür wird man mit 5 ITRA- Punkten belohnt.

Der grüne Kurs mit 67 km und 2.441 HM im Anstieg und 2.501 HM im Abstieg. Start ist am 07.04.2018 um 08:00 Uhr in der im Binnenland gelegenen Ortschaft Buzet. Für die insgesamt 500 Starter ist hierbei das Zeitlimit bei 15 Stunden angesetzt. Dieser Lauf ist immerhin mit 4 ITRA- Punkten bewertet.

Der gelbe Kurs mit 41 km und 1.129 HM im Anstieg und 1.276 HM im Abstieg. Start ist am 07.04.2018 um 14:00 Uhr in der ebenfalls im Binnenland gelegenen Ortschaft Motovun. Für die 400 Starter liegt das Zeitlimit bei 8 Stunden. Nach dem erfolgreichen Finish kann man sich über 2 ITRA- Punkte freuen.

Text: Christian Mayer