Ultra Trail World Tour: Rennkalender 2021

Der Eiger Ultra Trail ist auch 2021 wider Bestandteil der Ultra Trail World Tour © Thomas Senf

Nachdem die Saison 2020 wegen der COVID-19-Pandemie ausgesetzt wurde, präsentiert die Ultra Trail World Tour Ende November den Rennkalender für 2021.

28 Rennen auf 6 Kontinenten

In der nächsten Saison sind 28 Rennen auf 6 Kontinenten und in 22 verschiedenen Ländern geplant. Legendäre Events wie der Western State 100-Mile Endurance Run, der Madeira Island Ultra-Trail und der UTMB Mont-Blanc stehen wieder im Ultra-Trail World Tour Kalender 2021. Zusätzlich gibt es 2021 vier neue Veranstaltungen: Den Ultra-Trail Snowdonia (UK), Kullamannen (SE), Thailand by UTMB (TH) und Panda Trail by UTMB (CN).

Rennkalender 2021 der Ultra Trail World Tour

3-Jahres-Wertung wird fortgesetzt

2021 können die Teilnehmer wieder um den Titel des Ultra-Trail World Tour Champion antreten! Das Ranking basiert dabei auf den vier besten Ergebnissen jedes Läufers in den letzten 36 Monaten. Diese Wertung wird nach dem Aussetzen im letzten Jahr ab dem 1. Januar 2021 fortgesetzt. Die Rennen werden auch weiterhin in vier verschiedenen UTWT-Kategorien (500, 1000, 1500 und 2000) gewertet. Ab Januar 2021 erhalten die Teilnehmer sogenannte Running Stones für jedes Ultra-Trail World Tour Rennen. Diese können verwendet werden, um die Chancen in der UTMB Lotterie zu verbessern. Falls Rennen pandemiebedingt entfallen sollten, können sie durch Virtual Races ersetzt werden.

Sehnsuchtsziele für Trailrunner

Viele der Rennen findet ihr in unserer Serie „Sehnsuchtsziele für Trailrunner:

Sehnsuchtsziele für Trailrunner Archive – xc-run.de (xc-run.de)

Eventkalender

Den Eventkalender für die kommende Saison findet ihr hier:

Eventkalender – xc-run.de Trailrunning (xc-run.de)