Trailrunning Stöcke: Gipron 310 Mont Blanc CARBON 4

Gipron 310 Mont Blanc CARBON 4 © xc-run.de / Michael Rackl

Die Stockexperten von Gipron liefern mit dem 310 Mont Blanc CARBON 4 den wohl leichtesten faltbaren Traillaufstock den es auf dem Markt gibt. Bestehend aus 4 Carbon-Elementen und verfeinert mit einer Wolframcarbid-Spitze bietet er perfekten Halt und Steifigkeit auf den Trails. Mit Liebe hergestellt in Italien – ein Stock der einfach nur schnell gelaufen werden will. 

Zum Unternehmen

Gipron wurde 1917 in Mailand von Giuseppe Pronzati gegründet. Das Familienunternehmen ist mittlerweile geführt in der vierten Generation und spezialisiert sich auf die Herstellung hochwertiger Stöcke für den Trail, Ski Alpin- und Nordic Walking Bereich. Durch langjährige Erfahrung und die Produktion aller Komponenten im Ursprungsland Italien garantiert Gipron hochwertige Qualität.

Technische Daten

Gipron 310 Mont Blanc CARBON 4 © xc-run.de / Michael Rackl

Gewicht: 110 g (120 cm)
Preis: 210 €
Längen: 105cm – 130cm (in 5cm Schritten)
Länge zusammengeklappt: 33cm (120cm)
Material: Carbon
Spitze: Wolframcarbid

Praxistest: Einsatz auf Trails

Egal wem ich die Stöcke in die Hand drücke, die erste Reaktion ist immer gleich: Fassungsloses Schweigen und Begeisterung. Hält man doch einen Hauch von nichts in den Händen. Bei einer Länge von 120cm bringt es der Gipron gerade mal auf 110 Gramm. Vergleichbare Topmodelle aus Carbon liegen hier bei 175 – 190 Gramm. Die zweite Reaktion ist Skepsis. Sind diese Stöckchen robust und steif genug, um auf Trails ordentlich zu performen? Die Antwort gibt der Praxiseinsatz: Ja, sind sie!

Gipron 310 Mont Blanc CARBON 4 © xc-run.de / Michael Rackl

Klar ist: Dieser Stock wurde absolut auf das wesentliche reduziert. Wer einen gemütlichen Wanderstock sucht ist hier sicher falsch. Steifigkeit und Haltbarkeit überzeugen neben dem Gewicht auf ganzer Linie und auch die, aus dem Langlaufbereich bekannte Schlaufe, funktioniert tadellos. Nach zwei bis drei Versuchen klappt das Ein- und Ausklappen der Stöcke durch Ziehen am Band (Oberes Stockende) wie von selbst und ist dem allseits bekannten Druckknopf anderer Hersteller nicht unterlegen. Der EVA-Schaumstoff-Griff mit atmungsaktiven, feuchtigkeitsableitenden Riemen, liegt auch bei längeren Distanzen gut in der Hand.

Links und Rechts ist anhand zweier unterschiedlicher Farben gut zu unterscheiden. Apropos Farben und Design. Die sind zwar bekanntlich Geschmacksache, könnten aber hier meiner Meinung nach noch ein bisschen verfeinert werden. Als störend empfand ich das Bändchen, mit dem der Stock fixiert wird. Im ausgeklappten Stock-Zustand baumelt es in einer Länge von 10 cm entweder herum, oder man fixiert es unter der Handfläche was ebenfalls als Störfaktor war genommen werden kann.

Richtig stark punktet das Modell, wenn die Stöcke nicht im Einsatz sind. Wer den UTMB aufmerksam verfolgt hat, hat vielleicht festgestellt, dass Eliteläufer ihre Stöcke mehr und mehr am Hüftgurt (z. B. von Naked) fixieren. Hier trägt sich der 310 Mont Blanc CARBON 4 mit seinem geringen Packmaß (33cm) und dem minimalen Gewicht äußerst angenehm. Ja, andere Stöcke sind auch leicht – aber gerade an dieser sensiblen Stelle macht es durchaus einen Unterschied ob bei jedem Schritt 360g oder nur 220g gegen den unteren Rücken schlagen.

Nachhaltigkeit

Gipron ist in der Gegend um Mailand angesiedelt und stellt dort alle ihre Produkte her. Einzelteile können nachbestellt und ausgetauscht werden. Falls man also hängenbleibt und mit Hebelkraft den Stock bricht kann einfach eines der Glieder ausgetauscht werden. Das ist um einiges nachhaltiger und billiger als gleich ein neues Paar zu kaufen.  

Fazit

Diese Highend Stöcke Made in Italy punkten durch minimales Gewicht und maximale Performance im leistungsorientierten Einsatz. Material-Fetischisten werden beim, mit großem Abstand, leichtesten Faltstock im Test ihre Freude haben. Weniger ambitionierte Läufer könnten vom hohen Preis abgeschreckt werden.

Vergleichstest

Eine Übersicht der bisher getesteten Trailrunning Stöcke findet ihr HIER.

Galerie