50. GutsMuths-Rennsteiglauf: Noch 100 Tage bis zum Jubiläum

50. GutsMuths-Rennsteiglauf © [email protected]

Rechtzeitig vor Beginn der Biathlon-Weltmeisterschaften in Oberhof hat der Winter den Thüringer Wald fest im Griff. Ein anderes sportliches Großereignis am Rennsteig wirft indes längst schon seinen Schatten voraus – exakt 100 Tage verbleiben bis zum 50. GutsMuths-Rennsteiglauf am Samstag, 13.05.2023! Allerspätestens mit der feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung „Vom Abenteuer zum Massenlauf“ Anfang dieser Woche im Suhler Waffenmuseum durch den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow beginnt für alle Organisatoren und Helferstrukturen nun die heiße Phase vor dem großen Jubiläum im Mai.

Noch etwas mehr als 2.000 Startplätze für den TEAG Halbmarathon

„Langsam aber sicher biegen wir auf die Zielgerade ein und natürlich wollen und müssen wir das Tempo jetzt hochhalten“, ordnet der Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, Jürgen Lange, den Blick auf den Kalender aus Läuferperspektive ein und verweist mit einem Augenzwinkern nicht nur auf die eigene Erfahrung einer jahrzehntelangen Rennsteigläufer-Karriere: „Aktuell sieht es gut aus. Der Zielsprint wird am Ende aber entscheidend sein.“

Die Anmeldezahlen bieten dabei weiterhin Grund zur Freude, längst schon wurde streckenübergreifend die 12.000er-Marke geknackt. Nach wie vor auf Rekordkurs bewegt sich insbesondere der LOTTO Thüringen Supermarathon, wohingegen für den traditionell am stärksten nachgefragten TEAG Halbmarathon derzeit nur noch etwas mehr als 2.000 Startplätze verfügbar sind. Wer also – wie in Kürze Johannes Thingnes Bö oder Denise Herrmann-Wick – in der LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig im Frühjahr den berühmt-berüchtigten Birxsteig unter die Füße nehmen möchte, der sollte mit seiner Startermeldung nicht mehr allzu lange warten.

Offizieller Anmeldestart für den 20. Schneekopflauf am 15. Februar 2023

Neben dem GutsMuths-Rennsteiglauf feiert auch der Schneekopflauf in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: zum nun schon 20. Mal führt dieser seine Teilnehmer am Samstag, 01.07.2023 ausgehend vom Sportplatz in Schmiedefeld am Rennsteig über den Großen Finsterberg hinauf auf den zweithöchsten Gipfel des Thüringer Waldes. Beginnend ab Mittwoch, 15.02.2023 und bis einschließlich Freitag, 23.06.23 werden Voranmeldungen online unter www.rennsteiglauf.de entgegengenommen.