Empfehlung Trailrennen 2019: Kurzdistanz

22.09.2018 ARBERLAND Ultra Trail, Hohenzollern Skistadion © Felgenhauer / xc-run.de

Trailrunning verbinden viele mit Ultraläufen – oftmals jenseits der 100 Kilometer. Wer keine 100 Meilen (ca. 160km) gefinished hat ist ein Niemand der Szene und kurze Trails sind nur etwas für Anfänger auf dem (Trainings-)Weg zum heiligen Gral, dem UTMB mit 163 Kilometern und 9600 Höhenmetern?

Falsch! Auch ambitionierte Läufer suchen sich immer mehr kürzere Distanzen und sogar die sehr ambitionierte Skyrunner World Series  geht 2019 einen Schritt in Richtung kurz und knackig. Moritz auf der Heide hat in seinem „Plädoyer für die Kurzdistanz“ vieles auf den Punkt gebracht.

Deshalb wollen wir hier und jetzt ein paar Rennen zwischen 20 und 35 Kilometer für 2019 empfehlen, die wir selbst besucht haben oder Veranstalter und Strecke sehr gut kennen:

 

Innsbruck Alpine Trailrun Festival

Es ist DER Auftakt in die (deutschsprachige) Trailrunning Saison, wenn am 04. Mai 2019 über 2000 Trailrunner verteilt auf fünf Distanzen Rund um Innsbruck die Trails unsicher machen. Für Anhänger der Kurzdistanz gibt es mit 25k und 1000 Höhenmetern oder 15k und 400 Höhenmetern gleich zwei attraktive Strecken zur Auswahl.

Webseite: https://innsbruckalpine.at

Erfahrungsberichte und Bildergalerien

Kaitersberg Trail

Am 18. Mai 2019 startet die erste Auflage des KaitersbergTrail unter dem Motto 70% Trails.100% Spaß! „Aber niemand hat gesagt, dass es leicht wird!”

Alle zwei Jahre findet auf einem der schönsten Abschnitte des Goldsteigs der neu geschaffene KaitersbergTrail statt. Die Wege auf dem Goldsteig am Kaitersberg gehören zu den schönsten, aber auch anspruchsvollsten Trails im Bayerischen Wald.

29,5 Kilometer, 1290 Höhenmeter

Webseite: Kaitersberg Trail

Stuiben Trail

Am gleichen Wochenende wie der Kaitersbergtrail findet der Stuiben Trailrun statt.

Spektakuläre 728 Natur- und Stahlstufen am höchsten Wasserfall Tirols und atemberaubende Gipfelpanoramen verspricht der Veranstalter auf der neu konzipierten Runde mit 24 Kilometern und 1700 Höhenmtern.

Webseite: https://www.oetztal-trailrunning.at/die-running-events/stuiben-trailrun/

Erfahrungsbericht 2018

 

Zugspitz Basetrail

Der Zugspitz Ultratrail mit seinen inzwischen fünf verschiedenen Distanzen ist das Klassentreffen der Trailszene in Deutschland. Über 2000 Läufer zieht dieses Megaevent jährlich in seinen Bann.

Somit darf der Basetrail mit 25 Kilometern und 1600 Höhenmetern auf keinen Fall in unserer Liste fehlen.

Webseite: https://zugspitz-ultratrail.com

Bildergalerie und Erfahrungsberichte

Cortina Skyrace

Der Lavaredo Ultratrail ist legendär und zieht jährlich die besten Trailrunner der Welt in seinen Bann. Auch hier gibt es eine Kurzdistanz über 20k mit Start und Ziel in Cortina, die alles bietet was das Trailrunnerherz höher schlagen lässt: 1000 Höhenmeter pures Skyrunning mit den Dolomitengipfeln als Kulisse.

Datum: 27.06.2019

Webseite: https://www.ultratrail.it

Erfahrungsberichte

Weissee Gletscherwelt Trail

Der Weissee Gletscherwelt Trail führt über den letzten Teil der Strecke des Großglockner ULTRA-TRAIL® (GGUT). Durch den Start in 2.315 m hat der Gletscherwelt Trail 1000 Höhenmeter im Aufstieg, aber gesamt rund 2300 Höhenmeter Downhill. Die Strecke bietet einen guten Einstieg in das alpine Trailrunning, ist mit 1000 positiven Höhenmetern im Aufstieg und vielfach technisch sehr schwierigem Terrain noch immer kein Sparziergang. Für etwas bergerfahrene Läufer bei entsprechender Vorbereitung aber durchaus machbar. Es geht vorbei an 3 Gletschern, rundherum rund 300 Gipfel mit mehr als 3000 m.

Datum: 26. – 28.07.2019

Webseite: https://www.ultratrail.at

Erfahrungsberichte

Pitz Alpine Glacier Trail

Auch das Pitztal hat sich als wahre Trailrunnerdestination etabliert. Während sich die Trail-Sportler auf den Weg machen, Gletscherpassagen zu überqueren, Höhenmeter zu sammeln und die Pitztaler Bergwelt über steile Wege zu erkunden, wandern die Begleitpersonen rund um den Rifflsee. Die Kinder können beim Kinder-Trail-Run ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und erste Trail Running Luft schnuppern – eine Veranstaltung für alle im Pitztal in Tirol: Familien, Sportler und Begeisterte!

Am 03. August warten insgesamt sechs Bewerbe mit anspruchsvollen alpinen Trails auf die Trailrunner. Mit 30k und 15k ist auch für die Kurzdistanzler etwas im Angebot. Und Mandarfen ist immer eine Reise wert.

Webseite: https://www.pitz-alpine.at/

Erfahrungsberichte

ArberseewandTrail

Die 16k Strecke im Rahmen des Arberland Ultratrail besticht durch landschaftliche Highlights am König des Bayerischen Waldes und eine familiäre Atmosphäre. Wer einen tollen Saisonabschluss mit leckerem Küchenbuffet und netten Menschen möchte sollte sich den 21.09.2019 vormerken.

Webseite: https://www.arberlandultratrail.de/

Bildergalerie und Erfahrungsberichte

 

Tipps zur Vorbereitung und zum Training findet ihr hier.

2 Kommentare

  1. Sabine Heiland

    Sehr guter Artikel – und wichtig, auf diesen Punkt aufmerksam zu machen. Ich denke, auch Salomon hat mit den Golden Trail Series den Fokus wieder in Richtung kürzerer Rennen gelenkt – zurecht. Auch wenn „kürzer“ hier Trailmarathons bedeuten.

    Zwei Rennen noch als „Tipp“ für die Kurzstecken aus dem Bereich vom Allgäu:
    – Widderstein-Lauf bei den Walser Trails
    – Hörnerlauf im Rahmen vom Allgäu Panorama Marathon

    Antworten
    1. Markus Mingo

      Vielen Dank Sabine für die beiden Ergänzungen!
      Leider gibt es noch keine Pressemeldung, ob es mit den 4Trails weitergeht, auch bezüglich einer Fortsetzung des TAR2 fehlt uns für 2019 die Info.

      Aber die Walser Trail Challenge und der Allgäu Panorama Marathon sind zwei sehr sympathische, tolle Veranstaltungen und ihre beiden „Kurzen“ gehören hier unbedingt aufgenommen. Danke!

      Antworten