Anmeldestart für den Salomon Zugspitz Ultratrail 2023

Zugspitz Ultra Trail 2022 © www.andifrank.com

Vorhang auf für das größte Trailrunning Event Deutschlands: Anmeldestart für den Salomon Zugspitz Ultratrail 2023 powered by Ledlenser.

Am 15. November 2022 startet die Anmeldung für den Salomon Zugspitz Ultratrail powered by Ledlenser (ZUT). Der ZUT ist das größte Trailrunning-Event Deutschlands und findet vom 16. bis 18. Juni 2023 in der Olympiastadt Garmisch-Partenkirchen statt. Es werden bis zu 4000 Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Welt erwartet, die aus nunmehr 6 Strecken von 14 bis 111 Kilometer rund um Deutschlands höchsten Berg, der Zugspitze, auswählen können. Start des ULTRATRAIL und des GAPA TRAIL sowie Ziel aller Rennen ist der Richard-Strauss-Platz mitten im Zentrum.

Auch 2023er Ausgabe in der Olympiastadt Garmisch-Partenkirchen

Nach dem großen Erfolg des diesjährigen Salomon Zugspitz Ultratrail powered by Ledlenser und der Rekordbeteiligung mit über 3500 Läuferinnen und Läufern findet auch die 2023er Ausgabe in der Olympiastadt Garmisch-Partenkirchen statt. Und zwar mittendrin auf dem Richard-Strauss-Platz, vom 16. bis 18. Juni. Der ZUT gilt als der Treffpunkt schlechthin für die Trailrunning Community. Dazu trägt auch die traditionell große Expo mit über 30 Ausstellern bei, die den Teilnehmer:innen die Möglichkeit gibt, sich über die neuesten Entwicklungen aus der Trailrunningszene zu informieren.

Neuheiten 2023

Spannendere Strecken, Wettbewerbe über zwei Tage verteilt, ULTRATRAIL mit nächtlichem Start, Namensänderungen & zusätzlicher Wettbewerb für Einsteiger. 2023 wird es für den ZUT ein paar Änderungen geben: 

Neue Namen für die einzelnen Wettbewerbe 

Bis auf die Königsdisziplin, den ZUGSPITZ ULTRATRAIL, werden alle Strecken entsprechend ihrem Startort benannt: EHRWALD TRAIL, LEUTASCH TRAIL, MITTENWALD TRAIL, GAPA TRAIL, und ganz neu: der GRAINAU TRAIL für Einsteiger.

Angepasste Streckenführung

Die Strecken wurden leicht angepasst, durch die zusätzliche Schleife um den Osterfelderkopf werden sie zumeist länger und etwas schwerer. Der GAPA TRAIL (früher Basetrail) z.B. wird nun mit 32 Kilometern und 1535 Höhenmetern bedeutend anspruchsvoller als dieses Jahr. Dafür bietet der neue, 14 km kurze GRAINAU TRAIL die passende Ergänzung für alle Trailrunning-Einsteiger.  

Neue Startzeiten über zwei Tage

Die 6 Wettbewerbe werden 2023 auf zwei Tage verteilt: Den Anfang macht der GAPA TRAIL, der bereits am Freitag, den 16. Juni nachmittags um 14:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen startet. Und spätabends fällt der Startschuss für die Langdistanzen: Der ULTRATRAIL geht um 23:00 Uhr und der EHRWALD TRAIL um 24:00 Uhr auf die Strecke durch die Nacht. Die anderen Wettbewerbe starten am Samstag.   

Die 6 Wettbewerbe im Überblick

ZUGSPITZ ULTRATRAIL

  • Der Klassiker rund um Deutschlands höchsten Berg
  • 111 km, 5180 Höhenmeter
  • Start: Freitag 16. Juni, 23:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen  

EHRWALD TRAIL

  • Harter Ultra für erfahrene Trailrunner:innen
  • 87 Kilometer, 4100 Höhenmeter
  • Start: Freitag 16. Juni, 24:00 Uhr in Ehrwald

LEUTASCH TRAIL

  • Klassiker mit Speedpotential
  • 69 Kilometer, 2950 Höhenmeter
  • Start: Samstag 17. Juni, 9:00 Uhr in Leutasch/Weidach

MITTENWALD TRAIL

  • Ultratrail für Fortgeschrittene
  • 45 Kilometer, 1920 Höhenmeter
  • Start: Samstag 17. Juni, 7:00 Uhr in Mittenwald

GAPA TRAIL

  • Das Highlight für alle Geschwindigkeits-Fans 
  • 32 Kilometer, 1535 Höhenmeter 
  • Start: Freitag 16. Juni, 14:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen 

GRAINAU TRAIL

  • Ideal für Einsteiger 
  • 14 Kilometer, 500 Höhenmeter 
  • Start: Samstag 17. Juni, 12:00 Uhr in Grainau

Die Anmeldung für den Zugspitz Ultratrail 2023 startet am 15. November 2022 um 12.00 Uhr unter https://zugspitz-ultratrail.com
 
Die Teilnehmerzahlen sind auf je 1000 pro Wettbewerb limitiert, außer beim Ehrwald Trail (maximal 500) und beim GaPa Trail (maximal 1500).