UTMB World Series: Die Rennen

Ultra Trail Snowdonia © Evan Davies

25 hochkarätige Events um den ganzen Erdball sind bisher für die erste UTMB World Series bestätigt. Ziel ist die Sammlung von sogenannten Running-Stones um sich für das Finale beim UTMB Mont Blanc zu qualifizieren. Die UTMB World Series beginnt offiziell mit Kroatiens größtem Trailrunning-Rennen, Istria 100 by UTMB, vom 7. bis 10. April. Über 2.000 Läufer werden beim allerersten UTMB World Series Event erwartet, das auch die erste Chance sein wird, sich für die UTMB World Series Finals beim OCC, CCC- und UTMB im Rahmen der UTMB Mont-Blanc Rennen 2023 zu qualifizieren.

25 Events bestätigt

Mittlerweile hat die neue Serie 25 hochkarätige Events (HIER) für die Debütsaison 2022 bestätigt. Ziel ist es bis zu 30 Veranstaltungen auf der ganzen Welt in einen ganzjährig laufenden Rennkalender einzubinden. In diesem Artikel sehen wir uns die Rennen der UTMB World Series etwas näher an und werden die Liste der Events in chronologischer Reihenfolge erweitern:

Istria 100 by UTMB

UTMB World Series: Istria 100 by UTMB © utmb.world

Der Istria 100 ist ein alter Bekannter bei deutschsprachigen Trailrunnern und ein beliebter Saisonhöhepunkt Anfang des Jahres. Die 100 Miles of Istria fanden traditionell im April statt und sollen 2022 von 7. – 10. April über die Bühne gehen. Gerade die Europäer lieben dieses Rennen, das nahe dem Meeresspiegel am Rande der Kvarner Bucht startet, über die Höhenzüge der Halbinsel Istriens verläuft und im Zentrum der Küstenstadt Umag endet. Pandemiebedingt kam es in den Vorjahren immer wieder zu Verschiebungen dieses Rennens.

Die Strecken im Überblick: Istria 100: Die Strecken

Termin: 7. – 10. April 2022

Webseite: https://www.istria100.com

Canyons Endurance Runs by UTMB

UTMB World Series: Canyons Endurance Runs by UTMB

Auch Läuferinnen und Läufern aus den Vereinigten Staaten soll das Abenteuer UTMB in Zukunft noch schmackhafter gemacht werden. Sie können ihre Reise zum Finale beim UTMB Mont-Blanc auf heimischem Boden beginnen, denn weitere Trailrunning-Events in Nordamerika wurden für die UTMB World Series 2022 bestätigt. Eines davon ist der Canyons Endurance Runs by UTMB in Kalifornien, der die Läufer entlang des historischen Western States Trail zurück zum Geburtsort aller Berg-Ultras führt.

Teilnehmer dürfen die landschaftlich schönsten und schwierigsten Abschnitte des Western States Trail von der Innenstadt von Auburn nach Foresthill, den Canyons und dem Ziel bei China Wall OHV erleben. Großartige Panoramaaussichten auf die Sierras von Desolation bis hin zu selten gesehenen intimen Canyon-/Flussansichten gehören ebenso zum Programm wie der Lauf durch wunderschöne Eichen- und Kiefernwälder. Beim Überqueren von Bächen und alten Holzbrücken durch historische Siedlungen folgt man den gleichen Pfaden, den vor über 150 Jahren Goldsucher mit ihren Maultieren bestritten. Zur Auswahl stehen Strecken von 25k, 50k und 100k.

Termin: 23. April 2022

Webseite: http://e3running.com/canyons

Ultra-Trail Australia by UTMB

UTMB World Series: • Ultra-Trail Australia by UTMB

Vom 12.-15. Mai 2022 möchte die malerische und ruhige Stadt Katoomba im Herzen der atemberaubenden Blue Mountains, wieder Tausende von Läufern, Zuschauern und Support-Crews zum Ultra-Trail Australia (UTA) begrüßen. Nur etwa 90 Autominuten von Sydney CBD entfernt, befindet sich UTA an einem der spektakulärsten Landschaften der Welt. Die Blue Mountains befinden sich in einer eigenen Welt, in der sich Besucher beim Bummeln im Charme der Altstadtgassen verlieren oder innerhalb weniger Minuten vom Stadtzentrum aus der Vielfalt der epischen Wanderwege erkunden können. Der UTA ist der größte Trailrun der südlichen Hemisphäre und der drittgrößte weltweit und hat sich in seiner 14-jährigen Geschichte zu einem integrativen und ikonischen Trailrunning-Festival entwickelt.

Als Teil der UTMB World Series bietet der UTA auf allen Distanzen die Möglichkeit, Running Stones für den UTMB Mont Blanc zu verdienen. Zusätzlich ist der UTA100 ein Qualifikationsrennen für den Western States 100 Mile Endurance Run.

Termin: 12. – 15. Mai 2022

Webseite: https://www.ultratrailaustralia.com.au

Trail du Saint-Jacques by UTMB

Trail du Saint-Jacques by UTMB® (France) © GTSJ21_Michel_Taffin

Seit 2012 bietet der Trail du Saint-Jacques Läufern eine kulturelle und spirituelle Zeitreise auf und um den berühmten Jakobsweg. Auf dieser weltberühmten Route, die jedes Jahr von Zehntausenden von Pilgern begangen wird, führt der Trail du Saint-Jacques by UTMB® den mythischen GR65 in entgegengesetzter Richtung hinauf und bietet Läufern typische, geschichtsträchtige Strecken inmitten der Natur bis zu einer spektakulären Ankunft am Fuße der berühmten Kathedrale von Le Puy-en-Velay, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In 10 Jahren haben mehr als 25.000 Läufer, darunter Dawa Sherpa, Jo Meek, Thomas Lorblanchet, Lauréline Gaussens, Aurélien Collet und Karine Herry, ihre „spiritrail quest“ absolviert und ihre Spuren auf dem patinierten Pfad des Trail du Saint-Jacques by UTMB hinterlassen.

Termin: 11. Juni 2022

Webseite: https://www.trailsaintjacques.com/

mozart 100 by UTMB

mozart 100 © Jan Hetfleisch

Der mozart 100 by UTMB führt die Teilnehmer durch die Vielfalt und Schönheit des Salzburger Lands in Österreich, das ein einzigartiges und unvergessliches Trailrunning-Erlebnis garantiert. Bei sechs unterschiedlichen Streckenlängen von 108 bis 9 km sollte für alle Einzelathleten ein Bewerb dabei sein. Bei den Teambewerben kannst du mit deinen Freunden die Ultra-Distanzen gemeinsam bewältigen.

Termin: 18. Juni 2022

Webseite: https://www.mozart100.com/bewerbe/

Lavaredo Ultra Trail

La Sportiva Lavaredo Ultra Trail by UTMB (Italy)

Der Lavaredo Ultra Trail ist einer der schönsten und zugleich prestigeträchtigsten Ultratrails Europas. Die 120 Kilometer der Hauptdistanz führen als Riesenschleife um die Dolomiten und warten mit über 5.800 Höhenmetern auf.Um die Faszination dieses Rennens möglichst knapp auf den Punkt zu bringen genügen im Großen und Ganzen drei Argumente: Internationales Starterfeld mit einer ausgeglichenen Mischung aus Athleten und ambitionierten Freizeitsportlern – abwechslungsreiche Strecke durch die faszinierende Welt der Dolomiten – unvergessliche Unterstützung durch die vielen italienischen Fans an der Strecke, das bedeutet Lebensfreude pur!

Termin: 23. – 26. Juni 2022

Webseite: https://ultratrail.it/en/

Trail 100 Andorra by UTMB

Trail 100 Andorra™ by UTMB © ORIOL BATISTA

Bekannt für seine raue und dramatische Landschaft, die von den Bergen geformt wird, die dieses atemberaubende Land krönen, ist Andorra ein Reiseziel, das ein Gefühl von Abenteuer weckt. Seine faszinierenden Trails bieten seit Jahren eine spirituelle Verbindung zur Natur und gleichzeitig den Nervenkitzel des Wettbewerbs. Jetzt lädt es abenteuerlustige Eroberer zu einer neuen Trailrunning-Herausforderung in den mächtigen Pyrenäen ein. Läufern können dabei auf Distanzen von 7,5 km, 21 km, 50 km und 105 km die Grenzen ihrer Fähigkeiten testen und gleichzeitig die Schönheit und das reiche kulturelle Erbe Andorras zu erkunden.

Termin: 24. – 26. Juni 2022

Webseite: https://www.trail100andorra.com/

Western States 100 Endurance Run

Ruth Croft gewinnt den Western States 100 Miles Endurance Run 2022 © UTMB World Series

Der Western States 100 ist Legende – es ist immerhin das älteste  100-Meilen-Trailrennen der Welt. Der ikonische Kurs beginnt in der Nähe des Austragungsortes der Olympischen Winterspiele 1960 und endet in Auburn. Er durchquert traditionelle Gebiete der indigenen Völker der Nisenan und Washoe und bietet eine außergewöhnliche Reise durch Schluchten und über Flüsse in den Bergen der Sierra Nevada auf einer schwierigen Route, die stärker ansteigt als 18.000 Fuß und steigt fast 23.000 Fuß ab. Jeder der 385 gemeldeten Läufer, der es bis zur Ziellinie schafft, erhält eine begehrte handgefertigte Schnalle aus Silber und Bronze.

Termin: 24. – 26. Juni 2022

Webseite: https://www.wser.org/

Ultra Trail Snowdonia by UTMB

Ultra Trail Snowdonia © Evan Davies

Es gilt als eines der anspruchsvollsten und härtesten Events: Der Ultra Trail Snowdonia by UTMB, der vom 1. bis 3. Juli in der spektakulären und herausfordernden Bergwildnis von Nordwales im Vereinigten Königreich stattfindet. Dieses Jahr ist die vierte Austragung einer Veranstaltung, die 2018 begann und von ihrem Rennleiter Michael Jones ins Leben gerufen wurde. Rund 1.130 Athleten aus 43 Nationen werden sich einer von drei Distanzen stellen – den UTS 50 km, UTS 100 km und dem außergewöhnlich harten 100-Meilen-Lauf, den UTS 165 km. Nicht umsonst lautet der Slogan dieser Veranstaltung: „Unglaublich schön; Wild jenseits aller Vernunft.“

Das längste Rennen ist sicherlich nichts für schwache Nerven und beinhaltet eine der größten Gesamtwertungen für den Gesamtaufstieg bei einem Rennen in der Familie der UTMB World Series-Events. Es sind insgesamt 10.200 Höhenmeter zu bewältigen, verteilt auf nicht weniger als 12 bedeutende Anstiege, darunter eine Besteigung von Snowdon direkt nach dem Start von der farbenfrohen Stadt Llanberis. Der Kurs ist ziemlich technisch mit teilweise stark verblockten Pfaden, aber er umfasst auch Bergrücken- und Moorläufe und die Möglichkeit, einige der ungezähmtesten Landschaften Großbritanniens zu genießen.

Termin: 1. – 3. Juli 2022

Webseite: https://apexrunning.co/events/ultratrailsnowdonia

Eiger Ultra Trail

Eiger Ultratrail © Thomas Senf Alpine Photography

Der Eiger 3970m und dessen Nordwand fasziniert sowohl Bergsteiger als auch Trail Runner. 1858 erreichten die heimischen Führer Christian Almer und Peter Bohren mit ihrem Gast Charles Barrington als erste den Eiger-Gipfel. Den Ostgrat, genannt Mittellegi, kletterte als Erster der Japaner Yuko Maki mit seinen Grindelwalder Bergführern im Jahr 1921. Das letzte Problem der Alpen, die Eiger Nordwand, wurde 1938 von Anderl Heckmair und Ludwig Vörg sowie Heinrich Harrer und Fritz Kasparek in vier Tagen durchstiegen. Inspiriert vom Mythos Eiger lancierten die Verantwortlichen im Jahr 2013 den Eiger Ultra Trail.

Mit den Etappenorten Grosse Scheidegg, First, Faulhorn, Schynige Platte, Wengen, Männlichen, Kleine Scheidegg und der Traverse unter der Eiger Nordwand bietet das Event ein Spektakel und einmaliges Bergambiente. Mit 101 Kilometern sowie 6700 Höhenmetern gilt die Strecke E101 als harte Prüfung für jeden Teilnehmer. Auch die Strecke E51 gipfelt auf dem Faulhorn 2680m und bietet Einzelathleten sowie Couples bestes Bergpanorama in Richtung Schynige Platte. Direkt zur Eiger Nordwand führt der E35. Als Trail Running Schnupper- oder Speeddistanz eignet sich der E16 Parcours hervorragend. Bei der Trail Surprise am Freitag stehen die Angehörigen und Mitgereisten im Blickfeld.

Termin: 15. – 17. Juli 2022

Webseite: https://www.eigerultratrail.ch/en/

Speedgoat Mountain Races by UTMB

Das Speedgoat Mountain Racesby UTMB, das auf den Hängen eines der besten Skigebiete der USA, Snowbird in Utah, ausgetragen wird, hat sich zu Recht einen Ruf als eines der härtesten 50-km-Rennen in den USA erworben. Aufreibende Uphills, einzigartiges, felsiges Gelände und endlose Höhen treffen auf blauen Himmel, atemberaubende Ausblicke und Wildblumen der Wasatch Mountain Range in Utah.

Dieses legendäre Bergrennen, benannt nach dem berühmten amerikanischen Ultraläufer und Gründer von Speedgoat Mountain Races, Karl Meltzler, bietet eine Distanz für jedermann, darunter 130 km, 28 km und die legendären 50 km, die fast 3.500 Meter vertikalen Anstieg umfassen – und davon fast alles auf einer Höhe von über 2.700 Metern – nichts für schwache Nerven.

Termin: 22. – 23. Juli 2022

Webseite: https://www.speedgoatmountainraces.com

Wildstrubel by UTMB

Wildstrubel by UTMB © utmb world series

„Super spannende“, ultra-wilde Rennen zu mythischen Orten“, so beschreibt der Walliser Kevin Vermeulen den Wildstrubel by UTMB. Die Trails rund um Crans-Montana bergen für den 3. Platzierten des OCC 2018 einen atemberaubenden Spielplatz, den er zum Trainieren nutzt, ein Spielfeld, das die 1.500 registrierten Läufer dieser ersten Ausgabe willkommen heißen wird.

„Der Start ist in Crans-Montana, verbunden mit Leukerbad, das ist die umgekehrte Strecke von den 25 km. In Leukerbad angekommen, befinden wir uns am Fuße des Gemmi-Anstiegs, der einer der Höhepunkte des Rennens ist. Es ist ein wunderschöner, steiler Trail, der sich wie ein vertikaler Kilometer windet. Oben angekommen, genießen Sie die Seen und schön geschwungenen Trails zurück nach Kandersteg. Die Mitte des Rennens findet auf der Berner Seite statt, um mit dem Rawil-Anstieg in einen steinigen und sehr wilden Sektor einzusteigen , der Tseuzier-Damm und schließlich eine letzte beeindruckende Passage durch die Ro-Bisse und ihre Fußgängerbrücke, die gebaut wurde, um einen Abschnitt zu sichern, in dem der Weg direkt am Berghang und sehr eng war.Die Ankunft im Zentrum von Crans-Montana verspricht eine verrückte Atmosphäre , mit Zuschauern, leidenschaftlichen Läufern oder Touristen, die den Sport entdecken.“

Neben der hier beschriebenen Wild108 Strecke gibt es auch zwei kürzere Distanzen: Wild50 und Wild25.

Termin: 9. September 2022

Webseite: https://wildstrubel.utmb.world/de

Transvulcania by UTMB

Transvulcania 2018: Dani Jung, Marco de Gasperi und Hannes Namberger © seluvega

Die 273 Quadratmeilen große Insel La Palma, die westlichste Insel der spanischen Kanarischen Inseln, wird vom 20. bis 23. Oktober 2022 Gastgeber der renommierten Transvulcania by UTMB sein. Die Veranstaltung, die 2022 ihre 12. Ausgabe feiert – die erste seit 2019 –, wird mit Sicherheit eine besonders ergreifende Ausgabe nach dem monatelangen Vulkanausbruch auf der Insel im Jahr 2021.

Außerdem werden Distanzen von 44 km, 22 km und 7,6 km Höhenkilometer angeboten. Anmeldungen für diese ausverkaufte Veranstaltung sind vom 1. bis 28. März auf der offiziellen Website möglich, die Ergebnisse der Lotterie werden am 4. April bekannt gegeben.

Termin: 20-23. Oktober 2022

Webseite: https://www.transvulcania.es

Kullamannen by UTMB

UTMB World Series: Kullamannen by UTMB

Kullamannen by UTMB ist mehr als nur ein Trailrennen. Es wird als „Himmel, Meer und Hölle“ bezeichnet und besteht aus mehreren Strecken von 22 km bis 100 Meilen auf den wilden und wunderschönen Halbinseln Bjäre und Kullaberg, die im Süden Schwedens am Meer liegen.

Die Strecke führt die Läufer durch fantastische Naturschutzgebiete, bevor sie am magischen Kullaberg endet. Die abenteuerliche Strecke verläuft durch schmale, gewundene Bergpfade, wunderschöne Buchenwälder und Küstenpfade, auf denen Läufer selbst in der Dunkelheit der Nacht die Wellen brechen hören.

Termin: 4. bis 6. November 2022

Webseite: https://kullamannen.com/

Ultra-Trail Kosciuszko by UTMB

UTMB World Series: Ultra-Trail Kosciusko by UTMB

Läufer werden Down Under beim Ultra-Trail Kosciuszko by UTMB – Australiens neuestem Trailrunning-Event – neue Höhen entdecken.

Die vom Skigebiet Thredbo in New South Wales veranstaltete Veranstaltung zeigt das Beste der Snowy Mountains, während die Läufer den malerischen Kosciuszko-Nationalpark über 100 Meilen, 100 km, 50 km und 25 km durchqueren. Alpenwiesen, Gummiwälder und kristallklare Bäche zeigen die Natur von ihrer besten Seite, während die Läufer bis zum höchsten Punkt Australiens aufsteigen.

Der erste Ultra-Trail Kosciuszko by UTMB, der vom Team hinter dem Ultra-Trail Australia by UTMB und dem neuseeländischen Tarawera Ultramarathon by UTMB entwickelt wurde, findet vom 15. bis 18. Dezember 2022 statt und wird voraussichtlich über 1.500 Läufer willkommen heißen.

Termin: 15. – 18. Dezember 2022

Webseite: Webseite und Anmeldung

Tarawera Ultramarathon by UTMB

UTMB World Series: Tarawera Ultramarathon by UTMB

Das erste Rennen der Serie findet am 12. Februar 2022 in Neuseeland statt. Der Tarawera Ultramarathon ist ein legendäres Trailrunning-Event, das in Rotorua, einem von Neuseelands populärsten Tourismusgebieten, stattfindet. Die spektakulären Kurse führen durch eine der atemberaubendsten Landschaften, die man sich vorstellen kann, mit acht verschiedenen Seen, Wasserfällen und den üppigsten neuseeländischen Wäldern.

Wie in der UTMB Serie vorgeschrieben, stehen drei Strecken mit 50k, 100k und 100 Meilen zur Auswahl. Die Kurse sind alle Punkt-zu-Punkt Rennen, auf meist wenig technischem Terrain. Der TUM102 und der TUMMiler sind beide Qualifikationsrennen für den Western States 100 Mile Endurance Run, wobei der TUM102 einen goldenen Ticketeintrag trägt. Alle Distanzen bieten die Möglichkeit, Running Stones zu verdienen, um sich für den UTMB Mont Blanc zu qualifizieren.

Termin: 11. – 12. Februar 2023

Webseite: https://www.taraweraultra.co.nz

Der Rennkalender und das Qualifikationssystem

Den Rennkalender und einen Überblick über das Qualifikationssystem der UTMB World Series findet ihr hier:

https://xc-run.de/events/ultra-trail-world-tour/news-ultra-trail-world-tour/utmb-world-serie…ennkalender-2022/