Regenjacken: La Sportiva Run Jacket

La Sportiva Run Jacket © xc-run.de

Allgemeine Informationen

Der athletische Schnitt der Run Jacket von La Sportiva engt zu keiner Zeit ein und bietet viel Bewegungsfreiheit. Die 2,5 Lagen-Jacke ist wasser- und winddicht und kann am Gipfel oder unterwegs einfach drübergezogen werden. Die Kapuze sorgt für zusätzlichen Schutz und verhindert einen zu großen Wärmeverlust über den Kopf. Eine Dry-Touch-Behandlung auf der Innenseite der Jacke sorgt für angenehmen Tragekomfort auf feuchter und verschwitzter Haut. Das atmungsaktive Gewebe und Ventilationszonen unter den Armen sorgen für Belüftung und ein ausgeglichenes Körperklima.

Das Bluesign-Zertifikat belegt eine umweltfreundliche und nachhaltige Produktionskette mit verantwortungsvollem Handeln gegenüber Mensch und Natur. Die Jacke ist obendrein PFC-frei – ein großes Plus für Umwelt und Gesundheit. Dank des geringen Gewichts und kleinen Packmaßes nimmt die Run Jacket fast keinen Platz im Rucksack ein.

Fakten

Materialtyp: 100% Nylon (Hardshell)
UVP: 149 €
Wassersäule: 10.000 mm
Gewicht: 190 g

La Sportiva Run Jacket
La Sportiva Run Jacket © La Sportiva

xc-run.de Praxistest

Die stylische Run Jacket von La Sportiva ist ein leichter Begleiter für Trainingseinheiten und bietet mit einer Wassersäule von 10.000mm Schutz gegen Wind und nicht zu starken Regen. Das elastische Gewebe bietet maximale Bewegungsfreiheit bei nur 190 Gramm Gewicht. Die Jacke ist packable und lässt sich dadurch gut im Rucksack oder Laufgurt verstauen.

Sehr gut fanden wir den robusten, leichtgängigen Reißverschluss und die gutsitzende, justierbare Kapuze. Bei heftigem Regen ist uns die Wassersäule etwas zu schwach. Gerade an den Ärmeln drang die Feuchtigkeit doch unangenehm nach Innen. Sehr cool sind die acht verfügbaren Farbkombinationen. Damit macht man auch abseits des Trails eine gute Figur.

Testergebnis

Verarbeitung 13 von 15
Tragekomfort 12 von 15
Funktionalität 9 von 15
Gesamtnote
Ein stylischer, leichter Begleiter für Trainingseinheiten bei Wind und nicht zu starkem Regen.