Trailguide Germany: Bayerischer Wald

Trailguide Germany - Bayerischer Wald © woidlife-photography

9 Monat Winter, 3 Monat kalt – so ist das Wetter im Bayerischen Wald. Prickelnd klingt das nicht, was im alten Sprichwort angekündigt wird. In Wahrheit gibt es hier alles, was Trailrunner lieben: steile Anstiege und Downhills, flowige Trails, technische Passagen und wunderschöne Ausblicke .

Der Bayerische Wald ist ein etwa 100km langes Mittelgebirge im Südosten Bayerns und grenzt an Tschechien. Der höchste Punkt ist der Große Arber mit 1456m. Um ihn herum gibt es mit dem Osser, dem Falkenstein oder dem Rachel noch diverse weitere Gipfel mit weit über 1000 Metern Höhe. Die Trails sind von April bis November überwiegend schneefrei und fast ganzjährig gut laufbar. Zentrale Orte sind Lam, Bodenmais und Frauenau, wo direkt von der Haustür losgelaufen werden kann. Bahnhöfe  und Anbindung an den Regionalverkehr gibt es ebenfalls – trotzdem empfiehlt sich in vielen Fällen die Anfahrt mit dem Auto.

Der Bayerische Wald bildet zusammen mit dem sich nordwestlich, jenseits der Cham-Further Senke anschließenden Oberpfälzer Wald sowie dem südlich von Passau und jenseits der Donau gelegenen Neuburger Wald das größte zusammenhängende Waldgebiet Bayerns. Zusammen mit dem Böhmerwald (tschechisch Šumava) und dem Sauwald (südöstliche Fortsetzung nach Oberösterreich) ist es sogar eines der größten Europas.

Trails

3 Klassiker, die sofort nachgelaufen werden können, sind:

1. Über den Goldsteig zum Großen Arber (28Km, 1450hm): DER Klassiker über 12-Tausender-Gipfel von Bad Kötzting zum Großen Arber. Die Fastest-Known-Time liegt bei etwas unter drei Stunden.Der GPS Track kann direkt in unserer Trail-Datenbank runtergeladen werden.

2. Arbersee Trail (18Km, 1450hm): Eine technisch anspruchsvolle Strecke über den Großen und den Kleinen Arber. Wunderbare Aussichten garantiert.Der GPS Track kann direkt in unserer Trail-Datenbank runtergeladen werden.

3. Große Hirschenstein Runde (23Km, 600hm): Klassischer Mittelgebirgs-Trailrun in wunderschöner Gegend über Schopf, Hirschenstein, Knogl, Hochberg und Predigtstuhl.Der GPS Track kann direkt in unserer Trail-Datenbank runtergeladen werden.

HIER findet ihr weitere GPS Tracks zu Trails im Bayerischen Wald

Die Wanderwege sind gut beschildert, abwechslungsreich, flowig und teilweise sehr technisch zu laufen. Pionierarbeit hat das Team Gamsbock geleistet, dessen Läuferinnen und Läufer wie Maria Koller, Markus Mingo oder Wolfgang Hochholzer die Sportart Trailrunning in der Region nicht nur populär gemacht, sondern mit der Organisation des U.TLW im Jahr 2015 einen wahren Trailrunning-Boom im Bayerischen Wald ausgelöst haben. Das Gebiet zählt inzwischen zu den beliebtesten Trail-Regionen Deutschlands mit unzähligen Laufgruppen, Events und natürlich zahlreichen begeisterten Trailrunnern.

Lauftreffs

Der Bayronman e.V. (siehe unten) trifft sich jeden Donnerstag auf den Hometrails. Dabei werden von den Mitgliedern selbst, jeweils die Lieblingstrecken vorgestellt.

Die Top Events

U.Trail Lamer Winkel (U.TLW)

U.TLW 2021 © Benjamin Franz

Die Mutter aller Trailevents im Bayerischen Wald ist mit Sicherheit der U.TLW. Durchgeführt im Zweijahres-Rhythmus ist das Dynafit Event inzwischen eine der beliebtesten und populärsten Trailrunning-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Die Startplätze für die letzten Ausgaben waren binnen Minuten ausverkauft und das Motto „VON und FÜR Trailrunner“ wird hier bis in die Haarspitzen gelebt.

Datum: Frühjahr 2023 (tbd.)

Ort: Lamer Winkel

Strecken: König vom Bayerwald (54k, 2700hm), Osser-Riese (24k, 1200hm)

Charakter: Teils sehr technisch, über weite Strecken aber gut laufbar

Infos: www.utlw.de

Rennbericht 

Arberland Ultratrail

21.09.2019: Arberland Ultratrail - © Marco Felgenhauer / Woidlife Photography © Marco Felgenhauer / woidlife photography

Der Arberland Ultratrail ist das zweite große Event im Bayerischen Wald und wurde 2016 gestartet ist. Mittlerweile wurde der Startort von Bodenmais in das Hohenzollern Skistadion am Fuße des Großen Arbers verlegt. Nach zwei Jahren Pandemiepause findet der Arberland Ultra Trail 2022 wieder statt.

Datum: 1. Oktober 2022

Ort: Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee

Strecken: Arberland Ultra Trail (68 km, 2500hm), Auerhahn Trail (43 km, 1700hm), Arbersee Trail (18 km, 1000hm)

Charakter: Technische Momente, per see aber gut laufbar

Infos

Rennbericht

Kaitersberg Trail

Kaitersberg Trail 2019 © Sportograf

Das Motto des KBT „70 Prozent Trails, 100 Prozent Spaß. Aber niemand hat gesagt, dass es leicht wird!“ gilt. Hinter vorgehaltener Hand wird aber gemunkelt, dass die 70 Prozent wohl nicht mehr ganz stimmen. Die Veranstalter arbeiten daran, noch einige der wenigen Forststraßenkilometer zu eliminieren. Nach der Premiere im Jahr 2019 und dem pandemiebedingten Ausfall 2020 und 2021 freuen sich im Jahr 2022 500 Starter*innen auf die zweite Ausgabe des Rennens. Der KBT ist ein konditionell und technisch anspruchsvolles Rennen, bei dem auch kleine Kletterstellen und ausgesetzte Abschnitte bewältigt werden müssen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig! Affinität zu technischen Trails ist von Vorteil.

Datum: 14. Mai 2022

Ort: Bad Kötzting

Strecke: 30 Kilometer, 1.400 Höhenmeter

Charakter: Kurz und knackig aber technisch durchaus anspruchsvoll.

Infos

Rennbericht

Weitere Veranstaltungen im Bayerischen Wald und natürlich weit darüber hinaus findet ihr in unserem Event-Kalender.

Die Communitys im Bayerischen Wald

Team Gamsbock

Team Gamsbock am Osser © Marco Felgenhauer / woidlife photography

Die Geschichte begann mit einer Webseite über „Kletter- und Mountainbiketouren im Bayerischen Wald“ (www.gamsbock.com), auf der Wolfgang und Markus ihre Bergabenteuer und Touren zum Besten gaben. Bei Mountainbikerennen und Straßenläufen starteten sie von nun als Team Gamsbock und entdeckten bald ihre Liebe zum Trailrunning. Aus dem jungen, wilden Trupp entwickelte sich ein Team, das schon bald einige der besten deutschen Trailrunnerinnen und Trailrunner in seinen Reihen hatte – mit zahlreichen nationalen und sogar internationalen Erfolgen. Mit der Organisation des U.TLW im Jahr 2015 entfachten sie endgültig das Trailrunning-Feuer im Bayerischen Wald und dienten mit ihrem Event, den Lauftreffs und Trailcamps als Vorbild zahlreicher Folgeveranstaltungen in der Region.

Streckentipp: Über den Goldsteig zum Großen Arber

Webseite: www.utlw.de

Aktionen: Trailcamps, Lauftreffs, U.TLW

Gemeinsam sind wir stark – die Woidläufer e.V.

Trailguide Germany Bayerischer Wald © xc-run.de

Die Woidläufer kommen aus den Tiefen des Bayerischen Wald. Hier, in den dichten Wäldern finden sich unzählige kleine Steige, ausgesetzte Grate, schwieriges verblocktes Gelände aber auch flowige Trails und breite Forststraßen. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt genau diese Trails den Läufern näher zu bringen, ihnen die Schönheit ihrer Heimat zu präsentieren und natürlich den Arberland Ultra Trail auszurichten.

„Diesen Augenblick, wenn nach einem harten Aufstieg auf den Arber hinterm Falkenstein die Sonne glühend rot aufgeht und die Täler langsam in ein zartes rot taucht. Wenn die Herbstblätter unter den Laufschuhen knistern und schon der erste Schnee in der Luft liegt. Das ist für uns Freiheit, das ist für uns Heimat. Aber jetzt werdet ihr euch fragen wer wir, die Woidläufer eigentlich sind. Naja, wir sind ein verrückter Haufen. Ein bunt gemischter Haufen, aber eins eint uns alle, die Liebe zum Sport und unserer Heimat.“

Streckentipp: Arbersee Trail

Webseite: www.woidlaeufer.de

Aktionen: Arberland Ultra Trail, STRAVA Gruppe

Bayronman

Die Bayronman haben sich – mit viel Leidenschaft, Engagement und Herzblut geführt – zu einem der größten Outdoorsportvereine im Bayerischen Wald entwickelt. Nach 10-jährigem Bestehen zählen sie inzwischen über 150 Mitglieder mit den Abteilungen Rennrad, Mountainbike, Triathlon und Trailrunning. Ab April 2022 wird für die über 40 aktiven Kinder ein Lauf- und Fahrradtraining angeboten. Für Nachwuchs im Bayerischen Wald ist also gesorgt.

Ins Leben gerufen wurde der Verein von Wolfgang Zeitlhöfler („Wuggi“), der voller Lebenslust Interesse an Allem hatte. Er war Musiker, Sportler, Feierbiest. Unter dem Motto „ois easy“ hat er uns alle mit positiver Energie versorgt und auch schon vor der Vereinsgründung an Triathlons, Rad- oder Laufevent´s teilgenommen.

Streckentipp: Große Hirschenstein Runde

Webseite: https://bayronman.com

Aktionen: Diverse Lauftreffs, erlebnisorientierte Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten

Trail-Team Bayerwoid

Trail-Team Bayerwoid

Ein gemeinsamer Lauf zu zweit über die schönsten Trails der Heimat und ein paar unsinnige Gedanken – siehe da – schon hat man ein neues Laufteam gegründet. „Trail-Team Bayerwoid“ ist ein mittlerweile über 20 Läufer*innen großes Team. Gegründet wurde es im Dezember 2020. Es besteht aus leidenschaftlichen Läufer*innen aus den verschiedensten Ecken des bayerischen Waldes und des benachbarten Böhmerwaldes, die Freude daran haben über kleine Trails und Waldwege zu laufen und vor keinem Hindernis zurückschrecken. Feste Termine gibt es nicht. Organisiert wird alles über die Whats App Gruppe. Dort werden gemeinsame Läufe organisiert in den verschiedensten Regionen des bayerischen Waldes. Vom Dreisesselgebiet bis hin nach Deggendorf sind die Läufer verstreut. Leider sind aufgrund von Corona noch keine Läufe mit dem ganzen Team möglich gewesen, aber bei so manchen Wettkämpfen oder virtuellen Veranstaltungen hat sich unser Team schon gut zeigen können. Wir freuen uns auf die Zukunft, welche hoffentlich viele gemeinsame Kilometer und Höhenmeter unter Freunden mit sich bringt.

Streckentipp: Großer Arber über Rißlochfälle

Webseite: tbd

Aktionen: Lauftreffs