Basilia Förster: Die Ultraqueen

Basilia Förster

Persönliches

  • 03.05.1980, München (bayerisch mit italienischen Wurzeln)
  • Filialleiterin Santander Bank
  • verheiratet
  • Interview auf XC-RUN.de

Erfolge

  • Platz 8 TDS (UTMB-Event) 2021
  • Platz 2 Montreux XTREME Ultra Trail 2021
  • Platz 2 Innsbruck Alpine Trailrun Festival K110 2020
  • Siegerin Pitztal Alpine Glacier Trail P105 2019
  • Siegerin Bettelmatt Ultratrail 2019
  • Platz 7 Lavaredo Ultratrail 2019
  • Platz 2 Swiss Irontrail T127 2018
  • Platz 13 UTMB 2017
  • Siegerin Arberland Ultratrail 2017
  • Platz Swiss Irontrail T201 2016
  • 3x Podium Rennsteiglauf Supermarathon

Ziele 2022

  • UTMB Chamonix
  • Andorra 100 by UTMB
  • Monte Rosa Sky  Race AMA VK2

Trailrunning ist für mich…

…Liebe zur Natur und meinen Bergen

…manchmal entspannend

…sehr oft herausfordernd und

…ab und zu auch Grenzerfahrung

Lieblingsmaterial

UYN Running Excleration, UYN Unisex Hangout Mütze, GORE Shakedry, GORE04 R5 Damen Shirt langarm, GORE® R5 Damen Light Shorts, Asics Nimbus, La Sportiva Akasha

Playlist

Nur den Sound of Nature beim Trailrunning, Indoor: Go for Gold (Andreas Gabalier), I came for you (Discoboys), Music (John Miles), One Moment in Time (Whitney Houston)

 

Trailrunning Skills

Uphill
Downhill
Technisches Gelände
Tempo
Ultradistanzen

Instagram