Stirnlampen Test

Bei unserem Stirnlampen-Test 2020 haben wir unterschiedliche Modelle für Trailrunner genauer unter die Lupe genommen. Hier findet ihr die Testberichte der Modelle von Silva, Petzl, Ledlenser, UltrAspire, Lupine und Black Diamond…

Testberichte

Stirnlampen im xc-run.de Praxistest

Wenn es draußen nass, kalt und dunkel ist, spielt die richtige Lampe eine zentrale Rolle. Wir erklären, worauf ihr achten solltet und welche Neuheiten es auf dem Markt gibt. Stirnlampen im xc-run.de Praxistest 2022 Black Diamond Sprinter 500 Petzl Iko Core Petzl Nano RL Led Lenser NEO9R Silva Trail Runner Free UltrAspire Lumen 400Z Waist
Weiter …

Der xc-run.de Userguide: Stirnlampen

Wenn es draußen nass, kalt und dunkel ist, haben die wenigsten von uns wirklich Lust, durch den finsteren Forst zu turnen. Mit der richtigen Ausrüstung sieht das aber gleich ganz anders aus – und da spielt die richtige Lampe eine zentrale Rolle. Wir erklären, worauf ihr achten solltet und welche Neuheiten es auf dem Markt gibt…

Stirnlampentest: Black Diamond Sprinter 500

Klein, leicht und für das Lauftraining auf Asphalt, Forststraßen und leichten Trails ausreichend. Dabei bietet die Sprinter höchsten Komfort und maximale Flexibilität durch den optionalen Batteriebetrieb. Fair erscheint auch der Preis von 75,- Euro.

Stirnlampentest: Ledlenser NEO 9R

Die Ledlenser NEO 9R ist mit 200g eine relativ schwere Lampe, die jedoch mit 600 Lumen und starkem Akku für eine exzellente Ausleuchtung der Trails sorgt…

Stirnlampentest: Black Diamond Sprinter 275

Klein, leicht und für das Lauftraining auf Asphalt, Forststraßen und leichten Trails absolut ausreichend. Das Sicherheitslicht am Akkufach ist ein weiterer Pluspunkt in der dunklen Jahreszeit. Und dies alles bei einem überzeugenden Preis von 80,- Euro…

Bildergalerie