Basilia Förster: Die Langstreckenqueen

Heute geht es weiter mit der bisher einzigen Frau im Team, Basilia Förster! Lernt man die gebürtige Italienerin zum ersten Mal kennen ist sie ruhig, zurückhaltend und sehr bescheiden. Aber auf den Trails ist sie eine Granate! Ein 13. Rang beim UTMB 2017 benötigt keine weiteren Erklärungen. Auch in die Saison 2018 ist sie erfolgreich gestartet – mit einem 2. Platz beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival über 65k..