Scott Supertrac Ultra RC

Scott Supertrac Ultra RC © xc-run.de

Erster Eindruck

Die Farbgestaltung in schwarz/gelb zeigt sehr deutlich die Zugehörigkeit zur RC- Serie. Der Ultra RC ist als Langstreckenschuh gedacht, mit dem man Distanzen jenseits der Marathongrenze bewältigen kann. Bei der Zwischensohle wurde bei diesem Modell die Sprengung von 5 mm auf 8 mm erhöht. Dies wirkt sich beim Laufen vor allem dadurch aus, dass dieser Schuh über deutlich mehr Dämpfung verfügt als das Top Modell und man spürbar mehr Komfort gerade bei langen Distanzen erhält.

Laufeigenschaften

Entwickelt für extrem lange Distanzen in den Bergen – und alles dazwischen. Die All-Terrain-Traction-Sohle des Supertrac Ultra RC sorgt für eine ausgezeichnete Vorwärts- und Bremstraktion in einer Vielzahl von Bergterrains. Im Gegensatz zu anderen Schuhherstellern hat sich Scott gegen die Verwendung von Gore Tex beim Obermaterial entschieden und verwendet dafür ein Schoeller Dynamic Gewebe. Dieses bietet hohen Komfort und ist dabei besonders strapazierfähig – zwei unverzichtbare Eigenschaften bei Ultra Rennen. Diese zunächst einmal positiven Aspekte wirken sich aber leider auch auf das Gesamtgewicht aus. Laut Hersteller bringt der Supertrac Ultra RC  340 g (42) auf die Waage. Der Praxistest brachte hierbei aber die Ernüchterung. Bei einer Größe von EU 44 bringt es der Ultra auf stattliche 400g.


Einsatzbereich

Wie der Name schon sagt, ist der Supertrac Ultra RC auf lange Läufe und Ultradistanzen ausgerichtet. Unserer Meinung nach ein solider Trainingsschuh, wenn es gut geschützt und ausreichend gedämpft, dafür wenig dynamisch, über Forst- und Waldautobahnen gehen soll. Die Außensohle mit den tiefen Stollen funktioniert aber auch gut auf Fels und natürlich auf Schnee im Winter.

 

Daten
Hersteller: SCOTT
Modell: Ultra Supertrac RC
Gewicht: 340 g (43)
Sprengung: 8 Millimeter
Empf. Verkaufspreis: 159,95 €

Testergebnis

Verarbeitung 13 von 15
Schnürung 10 von 15
Protektion 13 von 15
Grip 9 von 15
Lauffreude 8 von 15
Fersenhalt 13 von 15
Gesamtnote
Der Supertrac Ultra RC ist ein guter Schuh aus dem Hause Scott, kann aber im Praxistest nicht so stark überzeugen wie das Top Modell Supertrac RC 2. Das größte Manko dabei ist das für einen Wettkampfschuh sehr hohe Gewicht. Außerdem vermissen wir die Dynamik und die Spritzigkeit des Supertrac sehr deutlich. Er fühlt sich bequem an und macht auch auf den Trainingsrunden gerade bei nasskalten Witterungsbedingungen Spaß. Also ein Schuh für die langen, ausdauernden Genussrunden auf denen man richtig abschalten und es einfach rollen lassen kann.