Skitourenspecial: Vom Trailrunner zum Skibergsteiger

Winterspecial: Vom Trailrunner zum Skibergsteiger © DYNAFIT

Kilian Jornet tut es, Emelie Forsberg tut es und immer wieder platzieren sich namhafte Skibergsteiger in Mitten der internationalen Skyrunning Elite. Verkehrt kann diese Sportart also nicht sein für uns Trailrunner. Wenn man die Gegebenheiten genauer betrachtet, kommt sie von allen Wintersportarten dem Trailrunning am nächsten. Steil bergauf im alpinen Gelände und mit viel Adrenalin steil bergab im teilweise noch alpineren Gelände. Wie beim Trailrunning sollte man sich aber auch hier erst an das Gelände und die Sportart herantasten.

Welche Ausrüstung benötigt man?

Welche Wettkämpfe gibt es?

Welche Techniken sollte ich beherrschen?

Wie sieht das Training auf Skiern aus?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserer Serie „Vom Trailrunner zum Skibergsteiger“. Für Infos, Material und Expertenwissen steht uns dabei mit DYNAFIT ein Ausrüster zur Seite, der die Bergsport DNA im Blut hat und sich genau auf die beiden Sportarten Skibergsteigen und Trailrunning spezialisiert hat. „Versuchskaninchen“ spielt Chefredakteur Markus Mingo, der in diesem Winter Skibergsteigen als „Alternativtraining Nummer 1“ nutzen wird und sich dabei gezielt auf den ersten Skimo Wettkampf seines Lebens vorbereitet. Wo dieser stattfindet bleibt vorerst noch ein Geheimnis…

Los geht es mit einem Interview des österreichischen Weltklasseskibergsteigers Jakob Herrmann, der uns als Experte in Sachen Training und Wettkampf zur Seite stehen wird.