LebensLaufLinien

Baby D. Day: Jeder Höhenmeter zählt

Wir haben es beim Wings for Life Worldrun schon einmal getan: Laufen für die, die es nicht können. Diesmal geht uns der Fall noch näher, ist noch greifbarer, weil wir die betroffenen Personen persönlich kennen. Lasst uns für Baby D. Höhenmeter sammeln, „denn jedes Kind hat ein Recht auf Familie, Liebe und Geborgenheit“.

LebensLaufLinien: Gunnar – vom Rollator an die Startlinie

„Es zählt nicht die Zeit, sondern die Leidenschaft“! Eine tief beeindruckende, beängstigende und zugleich unglaublich motivierende Geschichte erzählt uns Gunnar Klös in unseren LebensLaufLinien. Eine Geschichte bei der man nicht weiß, ob man lachen, weinen, bewundern oder einfach nur froh über das eigene Glück sein soll. „Jeden Tag ein bisschen besser“ von Gunnar Klös: Jeden
Weiter …

LebensLaufLinien: Rainer der Mutmacher

Rainer Schmoigl bezeichnet sich selbst als „Beweger aus Leidenschaft“ und „Mutmacher“ für den guten Zweck. Seit 2008 organisiert er Läufe, um Spenden für Menschen in Not zu sammeln. Genau diese Leidenschaft, sich für andere zu bewegen ist seine Motivation auch über die eigenen Grenzen hinauszugehen…

LebensLaufLinien: Der Trail deines Lebens

Wir sind auf der Suche nach spannenden Laufgeschichten: In unserer neuen Serie „LebensLaufLinien“ widmen wir uns bewusst nicht den Profis, sondern den vielen Breitensportlern, für die Laufen gehen zu können ein wichtiger Teil ihres Lebens geworden ist…

Nichts ist unmöglich solange du es willst – Vom Couchpotato zum Läufer Part 2

Heute geht es weiter mit Teil 2 von Christians Story, der sympathische Familienvater schaffte es innerhalb weniger Jahre vom Kettenraucher zum Trailrunner, trotz einiger Tiefschläge. Aber lest am besten selbst. Das Jahr 2016 – Licht am Ende des Tunnels Als Abonnent der Fachzeitschrift „Runner`s World“ hatte ich das Glück einen Startplatz für den Marathon in
Weiter …