Winterwettkämpfe: Wo ihr in der Off Season starten könnt

Wintertrails: Swiss Snow Walk and Run © Copyright Swiss Snow Walk and Run

„Winter miles – summer smiles“ war gestern. Wer auch in der Off Season nicht auf Wettkämpfe, Adrenalin und den Endorphinrausch unterm Zielbogen verzichten möchten, findet langsam aber sicher immer mehr Winterwettkämpfe im Kalender. Ein paar besonders empfehlenswerte haben wir euch zusammengestellt und dabei den Fokus nicht nur auf die Jahreszeit gelegt, sondern auch auf möglichst unterschiedliche Charaktere und Landschaften.

Bevor ihr aber enthusiastisch an die Startlinie geht, solltet ihr euch gut aufs Laufen und speziell auf Wettkampfbedingungen im Winter vorbereiten. Wie ihr euer Training entsprechend aufstellen könnt, lest ihr HIER. Welche Ausrüstung euch möglichst warm und sicher durch den Wettkampf bringt, haben wir HIER für euch zusammengestellt.

Reiches Angebot: Berge, Flachland, Insel oder Sonne

In der Hoffnung, dass die Veranstaltungen stattfinden dürfen, findet ihr im Folgenden ein paar besonders schöne Läufe – mit Trails am Meer entlang, auf den Brocken, durch brandenburgische Wiesen, auf Almen, vor dänischer Burgkulisse und mit spanischem Sonnenuntergang.

Wenn ihr uns noch weitere, besondere Trailrun-Winterveranstaltungen ans Herz legen wollt, dann schreibt uns an: info@xc-run.de

La Corsa Della Bora

Winterwettkämpfe: La Corsa della Bora © gara

Termin: 07.01.2022

Erstes Rennen: 2015

Ort: Trieste, Italien

Distanzen: 80km, 57km, 42km, 32km, 21km

Website: www.s1trail.com

Was den Lauf besonders macht:

„Bei uns laufen Trailrunner am Meer und durch die Berge. Das findet man so fast nirgendwo. Dazu haben wir fast immer gutes Wetter: warm, klare Sicht und schneebedecktes Panorama. Dazu schnelle Trails und anschließend tolles Essen und guten Wein in Triest. Ein perfekter Start ins Jahr.“

(Veranstalter-Zitat)

Swiss Snow Walk & Run

Wintertrails: Swiss Snow Walk and Run © Copyright Swiss Snow Walk and Run

Termin: 15.01.2022

Erstes Rennen: 2005 (Wandern), 2009 (Laufen)

Ort: Arosa, Schweiz

Distanzen: 21km, 17km, 12km, 6km

Website: www.snowwalkrun.ch

Was den Lauf besonders macht:

„In erster Linie geht es uns darum, den Laufbegeisterten in den Wintermonaten Abwechslung zu bieten. Dafür legen wir uns bei den Strecken und der sonstigen Organisation sehr ins Zeug. Laufen in der tief verschneiten Landschaft und umgeben von einer eindrucksvollen Bergkulisse ist halt auch etwas Besonderes. Vor Corona gab es auch noch ein umfangreiches Rahmenprogramm vor Ort.“

(Veranstalter-Zitat)

Frostwiesenlauf

Winterwettkämpfe: Frostwiesenlauf im Spreewald © Lausitzer-Sportevents-eV

Termin: 23.01.2022

Erstes Rennen: 2003

Ort: Burg (Spreewald), Brandenburg

Distanzen: 30km, 20km, 10km

Website:  www.frostwiese.de

Was den Lauf besonders macht:

„Obwohl hinter dem Frostwiesenlauf viel Organisation steckt, ist es eigentlich ein Trainingslauf. Es gibt keine Zeitnahme, damit keinen Stress und entsprechend eine sehr freundliche und ausgelassene Stimmung. Trotzdem gibt es Urkunden und Medaillen. Der Glühwein und die vielfältige Verpflegung runden den Frostwiesenlauf ab und machen ihn zu einem großen Treffen von Freunden und Laufbegeisterten.“

(Veranstalter-Zitat)

Hammer Trail Winter Edition

Winterwettkämpfe: Hammer Trail © Robert Pavsic

Termin: 29.01.2022

Erstes Rennen: 2014

Ort: Allinge (Bornholm), Dänemark

Distanzen: 50 Meilen (!), 42km, 21km, 10km

Website: www.hammertrail.dk/en

Was den Lauf besonders macht:

„Die Strecke ist wilder als an vielen anderen Orten in Dänemark. Es gibt Klippen, steile Anstiege und viele Blicke aufs Meer. Deshalb spielt das Wetter eine zentrale Rolle und kann von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich sein. Uns liegt viel daran, Bornholm im Winter zu zeigen und erlebbar zu machen. Auch wenn spätestens bei den 50 Meilen, also 4 Runden, ein guter Teil des Laufes im Dunkeln stattfindet.“

(Veranstalter-Zitat)

Snow Running Sierra Nevada

Wintertrails: Snow Running Sierra Nevada © Niccolo Guasti

Termin: 05.02.2022 (SkySnow World Championships)

Erstes Rennen: 2012

Ort: Sierra Nevada, Spanien

Distanzen: 12km, 8km

Website: www.snowrunning.es

Was den Lauf besonders macht:

„Für die 800 Teilnehmenden – die Anmeldung war in weniger als 24 Stunden ausverkauft – wird es ein einmaliges Rennen, denn sie starten durch den Schnee in den Sonnenuntergang der Sierra Nevada und kommen im Schein der Stirnlampen und mit dem Klang ihrer Schritte im Schnee ins Ziel. Außerdem wird der Lauf 2022 die „Edition Zero“ der SkySnow World Championships sein.“

(Veranstalter-Zitat)

Zudem schickt Deutschland das erste Mal eine Nationalmannschaft im Skyrunning an den Start. Ein Interview mit den Initiatoren Marcel Höche und Wendall Lorenzen findet ihr HIER.

Brocken Challenge

Winterwettkämpfe: Brocken Challenge © Rolf B. Roeper (Pixel-Pabst)

Termin: 12.02.2022

Erstes Rennen: 2004 (mit 4 Teilnehmenden…)

Ort: Göttingen, Niedersachen, und von dort auf den Brocken

Distanz: 92km (REVERSE Strecke 2022)

Website: www.brocken-challenge.de

Was den Lauf besonders macht:

„Der Brocken ist ein ganz besonderes Ziel – aber die ständig wechselnden Bedingungen sind es, die jede Brocken Challenge einzigartig machen. Deshalb auch die unterschiedlichen Namen jedes Mal. Da 2022 auf dem Brocken leider keine Räume für eine Finisher-Versorgung zur Verfügung stehen, findet die Veranstaltung 2022 REVESE statt. Der Start erfolgt in Schierke und führt dann über den Brocken nach Göttingen. Immerhin können so die meisten Teilnehmenden den Sonnenaufgang auf dem Brocken erleben.“

(Veranstalter-Zitat)

Mountainman Wintertrail

Wintertrails: Mountainman Wintertrail Reit im Winkel © Sportograf

Termin: 12.03.2022

Erstes Rennen: 2020

Ort: Reit im Winkl, Bayern

Distanzen: 42km, 30km 21km

Website: www.mountainman.de

Was den Lauf besonders macht:

„Es gibt weltweit phantastische Trail-Läufe. Aber Trail-Läufe im Winter, auf Schnee und in den Bergen gibt es in Deutschland und Österreich noch kaum. Aber gerade im Winter dort zu laufen, ist ein phantastisches Erlebnis, das uns restlos begeistert. Deshalb haben wir diesen Wettkampf ins Leben gerufen.

Wie bei allen Mountainman, werden jeweils 4 Strecken angeboten – unter anderem bis hoch zur bekannten Winklmoosalm. So ist für jeden etwas dabei, von Profis bis zu Einsteigern und egal ob man einen Marathon oder einen Sprint plant. Außerdem sind die Strecken für Trail-Läufer*innen sowie für Hiker*innen geöffnet, Schneeschuhlaufen ist ebenfalls möglich und Hunde dürfen auch mitlaufen. Im Ziel wartet dann eine kleine Winter-Wonderworld mit Lagerfeuer.“

(Veranstalter-Zitat)

Linz 24 Donautrail

Wintertrails: Linz 24 Donautrail

Termin: 23.04.2022

Erstes Rennen: 2021

Ort: Linz, Österreich

Distanzen: 100km, 65km, 35km, 22km

Website: www.donautrail.at

Was den Lauf besonders macht:

„Bei einem Winter-Event geht es etwas ruhiger und gelassener zu. Der Fokus liegt mehr im Erlebnis, der Gemeinschaft und der Natur. Deshalb können beim Donautrail auch nicht nur Läufer*innen mitmachen. Wanderer*innen und Nordic Walker sind auch sehr herzlich Willkommen. Da Trail-Veranstaltungen oft in Bergdörfern stattfinden, gibt es beim Donautrail eine spannende Kombi von Stadt- und Naturerlebnis – und einen 100 Kilometer-Wettbewerb im Winter. Das ist auch nicht alltäglich.“

(Veranstalter-Zitat)

Das nächste Update mit weiteren Veranstaltungen folgt bald!

Kennt ihr eine besondere Trailrun-Winterveranstaltung, die ihr uns an Herz legen wollt? Dann schreibt uns an: info@xc-run

Tobias Gerber