Berglauf

Trailrunner im Interview: Dominik Salcher

Nächste Woche bricht Dominik Salcher zu seinem erklärten Saisonhighlight auf: Er möchte im Rahmen eines organisierten Rennens  den Speedrekord am Pik Lenin (7134m) in Kirgisistan brechen…

Südtirol Drei Zinnen Alpine Run 2018: Palzer und Maier triumphieren

Anton Palzer (Ramsau/Berchtesgaden) und Michelle Maier (Bad Aibling) sind die Sieger des Südtirol Drei Zinnen Alpine Run 2018. Damit stand die 21. Ausgabe des Südtiroler Berglauf-Klassikers am Samstag im Dolomiten UNESCO Welterbe ganz im Zeichen der Athleten aus Bayern. Maier sorgte mit einer Siegerzeit von 1:42.34 Stunden zudem nicht nur für einen neuen Streckenrekord in
Weiter …

Bonnet and Orgué sind die neuen Weltmeister im Vertical K

Trotz winterlicher Bedingungen bei den Skyrunning-Weltmeisterschaften 2018, die heute mit dem Salomon Mamores VK in den schottischen Highlands begannen, wurden die bestehenden Rekorde gebrochen. Die amtierende VK-Weltmeisterin, Laura Orgué aus Spanien und der Schweizer Rémi Bonnet holten Gold und drückten die bisherigen Rekorde. Die drei besten Männer blieben dabei unter dem bestehenden Streckenrekord und Orgué
Weiter …

Gletscher Trailrun im Ötztal: Das ewige Eis im Blick

Das Ötztal punktet bei Trailrunnern mit speziellen Kulissen. Bestes Beispiel hierfür ist der Gletscher Trailrun in Obergurgl am 7. Juli 2018. „Die Athleten laufen dabei direkt auf den Gletscher zu – das Eis scheint zum Greifen nahe. Das motiviert zusätzlich, wie uns Teilnehmer der Premiere erzählten“ …

Vertical Up Serie: Wengen

Am Sonntag, 25. März fiel am Vormittag im Zielgelände des weltberühmten Lauberhorn-Rennens der Startschuss für das dritte Vertical Up in Wengen…

Streif Vertical Up: Aller guten Dinge sind drei!

Ab und an muss man auch als Coach mal wieder in die Rolle des Athleten schlüpfen und verrückte Dinge tun. Es kann ja nicht schaden, wenn sich bereits kurz nach dem Startschuss der geliebte leicht-blutige Geschmack am Kehlkopf einstellt, dann weiß man wieder was man seinen Sportlern regelmäßig antut…

Das 8. Streif Vertical Up ist entschieden

Bei leichter Bewölkung und tief winterlichen Temperaturen fiel pünktlich am 24.Februar um 18:30 Uhr der Startschuss für das 8. Streif Vertical Up. 1.000 Starter stellten sich der 3.312 Meter langen, zum Teil 85 % steilen Streif mit ihren 860 Metern Höhenunterschied.

Vertical Kilometer® World Circuit: Termine für 2018 stehen fest

Nach dem Start im Jahr 2017 nimmt der Vertical Kilometer® World Circuit 2018 Formen an. Zuvor war die Serie in die Skyrunning World Series integriert und bot meist Freitagabend das „Warmlaufen“ für die längeren Rennen am Samstag oder Sonntag. Aufrund seiner spektakulären Strecken und den Spezialisten auf dem Gebiet der „Verticals“ wird dieses Rennformat immer populärer…

Vertical Up: Madonna di Campiglio-Pinzolo und Gröden

Pünktlich um 18:30 Uhr fiel am Samstag, 27. Jänner im Zielgelände der Saslong-Weltcupstrecke in Gröden der Startschuss für das Vertical Up. Knapp 200 Starter stellten sich der 2.385 Meter langen, zum Teil fast 60° steilen Weltcupstrecke mit ihren 590 Metern Höhenunterschied…